Wird man die Flensburg Punkte bald schneller los? +++ Auto News

Punkte abbauen wird künftig wohl einfacher. Nach Informationen der BILD plant Verkehrsminister Ramsauer die Verkehrssünderkartei zu reformieren. Demnach soll das  Systeme der Vergabe dieser berühmten Flensburger Punkte vereinfacht und transparenter gemacht werden. Im einzelnen heißt das, dass Punkte demnächst getrennt voneinander verjähren, alte Punkte verfallen nach der Verjährungsfrist, egal ob der Fahrer neue Punkte angehäuft hat oder nicht.

Während bei dieser Nachricht einige Vielraser wohl gerade aufatmen, könnte es sie an anderer Stelle wieder teuer zu stehen kommen. Norbert Geis, CSU-Rechtsexperte, will auch einzelne Punktestrafen ändern. Seiner Vorstellung nach könnte das Telefonieren am Steuer künftig mit zwei statt einem Punkt bestraft werden.

Dieser Beitrag wurde in Auto News veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.