Das schlechteste Auto der Welt – der Monster Mk1

So sehen die Albträume eines jeden Autofahrers aus – doch die Kfz-Mechaniker freut es: die britische Versicherungsgesellschaft Warranty Direct hat das schlechteste Auto der Welt zusammen gestellt.

Der Name verheißt schon nichts Gutes: Monster Mk1. Der Wagen ist in der Tat ein ziemliches Monster wenn man einmal betrachtet aus welchen Einzelteilen er zusammen gesetzt wurde. Die Versicherung hat die schlimmsten Problemteile der beliebtesten Autos in ganz Europa zusammen genommen und daraus eine Art „Frankensteins Fahrzeug“ gemacht. Allerdings ist der Wagen nur ein virtuelles Monster, da er nur am Computer zusammengesetzt wurde.

Als Herzstück des Fahrzeugs wurde der anfällige Motor des MG TF verwendet, die Kraft wird vom empfindlichen Getriebe des Land Rover Freelander übertragen und die Lenkung wird der schwachen Technik des Volvo V70 überlassen.

Auch Deutsche Autoteile werden verwendet. So finden sich die Bremsen des Audi A8, die Radaufhängung des BMW M3 und die Zündung der Mercedes V-Klasse wieder. Vervollständig wird diese Katastrophe auf vier Rädern von der Kühlung des Seat Toledo, der Klimaanlage des Seat Alhambra und der Elektronik des Renault Mégane.

Monster Mk1 by Warranty Direct

So in etwas könnte das Horror-Auto aussehen: der Monster Mk1.

In dieser Zusammenstellung würde der Monster Mk1 mindestens alle 2 Monate und man müsste Reparaturkosten von durchschnittlich 2300 Euro (£ 2050) im Jahr einrechnen. Um die einzelnen Bauteile des Monster Mk1 fest zu legen, hat die Versicherung anhand ihrer Statistiken von über 50.000 Versicherungsverträgen bestimmt, welches Autoteil von welchem Modell am anfälligsten ist und die meisten Werkstattaufenthalte verursacht.

Besitzer eines der „Spender“-Fahrzeuge brauchen sich übrigens keine Sorgen zu machen. Denn obwohl ihr Wagen das eine oder andere Problemteil besitzt, kann er dennoch sehr zuverlässig sein und für jahrelangen Fahrspaß sorgen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Auto, Ersatzteile, Kaffeepause, Reparatur und Wartung und getagged , , , , , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>