Oldies but Goldies: Bildergalerie vom Start der Klassik Rallye Hamburg – Berlin

Gestern begann die Klassik Rallye, die die Teilnehmer in drei Tagen von Hamburg nach Berlin führt, und wir waren beim Start am Hamburger Cruise Center dabei. Ein paar Promis durften bei so einem Event natürlich auch nicht fehlen. So posierten nicht nur Sky du Mont und seine Frau vor dem Start in ihrem Porsche, auch die Schauspielerinnen Johanna Christine Gehlen und Ruth Maria Kubitschek ließen sich neben ihren Wagen fotografieren. Im Mittelpunkt des Interesses standen aber natürlich die Rennfahrer Timo Schneider, Jochen Mass, Klaus Ludwig und Ellen Lohr. Über “Berlins bekannteste Autohändlerin und berühmteste Rennfahrerin” Heidi Hetzer sind wir in der Lobby des Cruise Centers im wahrsten Sinne des Wortes fast gestolpert – wir waren vom Anblick des VW Käfer Millionär einfach noch geblendet. Tausende kleine Diamanten funkeln an Stoßstange und Scheinwerfer-Verkleidung um die Wette mit der golden Lackierung.

Draußen, auf dem Platz vor dem Cruise Center, waren sie dann alle versammelt: Da stand der Fiat 600 direkt neben einem Ferrari, ganz alte Klassiker von 1907 wie der Renault Grand Prix oder der Ford Standard Phaeton neben den Sportwagen aus den 1970ern wie dem Porsche 911 2.4 E Targa oder dem Lamborghini Espada….

… aber nicht nur die tollen Wagen selbst ließen die Herzen der Autoliebhaber hören schlagen, es war vor allem der Sound der alten Motoren und der Geruch nach Benzin, der beim Start von 100 Oldtimern und Youngtimern in der Luft liegt, der in Erinnerung an “die guten alten Zeiten” noch  einmal tief eingeatmtet wurde.

Noch mehr Bilder gibt es auf unserem Flickr-Profil.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Carmio-News, Kultauto und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  1. [...] Carmio-Team war voriges Jahr beim Start der Klassik Rallye Hamburg-Berlin vor Ort: Oldies but Goldies #gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: [...]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>