Was bringt die Start-Stopp-Automatik Funktion?

green driving, fuel economy. Eco conduite

Umweltfreundlich und Kraftstoff sparend: Start-Stopp-Systeme. Foto: © Olivier Le Moal / Fotolia.com

Die Sprit Preise liegen auf einem sehr hohen Niveau. Doch veranlasst Sie der hohe Preis zu einem umweltbewussteren Fahren? Reagiert die Industrie der Automobilhersteller auf diesen Umstand mit dem Bau gering verbrauchender Motoren? Nein!

Erst die staatlichen Vorgaben zur Verringerung der CO2-Emissionen, die bis zum Jahr 2015 erfüllt sein müssen, führen zu einer Reaktion und zum Einsatz der Start-Stop-Technologie. Und das auch erst seit ein paar Jahren. Denn obwohl Mitte der achtziger Jahre VW die Sprit sparende Technologie in der Formel Reihe einführte, fand die Technik lange Zeit keine Interessenten. Ein geringer Kraftstoffverbrauch wurde damals mit einer geringen Leistung des Motors gleichgesetzt. Ein leichtes Umdenken und ein umweltbewussteres Verhalten der Käufer findet nach und nach statt und das Interesse an Fahrzeugen mit Kraftstoff sparenden Techniken wird immer größer.

Funktion und Einsparung

Die Start-Stop-Funktion schaltet den Motor im Stillstand an Ampeln oder auch im Stau auf der Autobahn ab. Durch das Betätigen der Kupplung oder durch das Lösen der Bremse bei Automatikgetrieben, springt der Motor wieder an. Laut Hersteller, soll diese Technik den Verbrauch um 8 – 10 Prozent verringern. Doch im Alltagstest liegen die Werte der verschiedenen Fahrzeuge weit auseinander. Der eh schon gering im Verbrauch fahrende VW Golf Blue-Motion weist eine klägliche Einsparung von 0,7 % auf. Im Gegensatz dazu steht der Audi A6 mit einer Einsparung von 14,8 % mit großem Vorsprung auf Platz eins. In der Regel liegen die Einsparungswerte der Fahrzeuge in den unterschiedlichen Klassen zwischen 5 und 8 Prozent, womit die unter Alltagsbedingungen erreichten Werte unter den vorgegebenen Werten der Hersteller liegen.

Nutzen und Interesse

Die Automobilhersteller sehen sich in Punkto Umweltschutz und einem geringen Verbrauch aber immer noch den zum Großteil desinteressierten Kunden gegenüber. Diese wollen Motoren mit einer hoher PS Zahl. Dem Problem, dass leistungsstarke Motoren auch mehr Kraftstoff benötigen, wollen die Marken mit den neuen Technologien, wie dem Start-Stop System entgegenwirken, um auf diesem Wege die Kunden glücklich zu machen, aber auch die Umwelt zu schonen.

Dieser Beitrag wurde in Auto News veröffentlicht und getaggt , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen.