Loading
Teilekategorien werden aktualisiert
Gespeichert!

Wähle hier Deine gespeicherten Autos aus.

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb Preisvergleich

Autoteile für Wasserpumpe - Mercedes-Benz

Wasserpumpe - Mercedes-Benz

Die Preise für Mercedes-Wasserpumpen von vielen Internet-Anbietern können Sie bei Carmio mit wenigen Klicks vergleichen. Über den eigentlichen Preis, die Bewertung des Shops und die Versandkosten können Sie das beste Angebot auswählen, die Bestellung selber und die Abwicklung der Zahlung regeln Sie direkt mit dem Händler. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, werden Sie dazu direkt zur jeweiligen Website weitergeleitet.


Um auch garantiert die richtige Wasserpumpe für Ihren Mercedes zu bestellen, können Sie die Suchergebnisse auf passende Ersatzteile einschränken. Dazu braucht Carmio jedoch einige Angaben zu Ihrem Mercedes: In den Menüs finden Sie alle Modelle, vom älteren Mercedes W123 oder W124 über Klassiker wie dem Mercedes 190 und die Mercedes C-Klasse bis hin zu modernen und hochwertigen Fahrzeugen wie der Mercedes S-Klasse oder der Mercedes M-Klasse. Dazu müssen Sie die jeweilige Motorisierung auswählen, alternativ können Sie auch die Kennziffern (HSN/TSN-Nummer) aus dem Fahrzeugschein eingeben.


Weitere Informationen, Tipps und Hinweise zur Kühlmittelpumpe oder Wasserpumpe erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite.

Baugruppe:

» Katalog öffnen
Alle Baugruppen
Motoren & Motorteile
Kühlung
Wasserpumpen & -dichtung
Wasserpumpe


Bitte verfeinern Sie Ihre Auswahl:

Fahrzeugauswahl verfeinern

Alle HerstellerMERCEDES-BENZ

Es wurden 0 passende Baureihen gefunden. Bitte verfeinern Sie Ihre Auswahl: Autokatalog öffnen


Suchergebnis filtern:


Hersteller:
Preisvergleich für Wasserpumpe

Mit Ihren Suchkriterien konnten leider keine Teile gefunden werden.Fahrzeug: MERCEDES-BENZ, Baugruppe: Wasserpumpe
Weitere Informationen zu Wasserpumpe - Mercedes-Benz

Da die Wasserpumpe kein reines Wasser, sondern das mit Frostschutz und weiteren Zusätzen angereicherte Kühlmittel transportiert, wird sie auch Kühlmittelpumpe genannt. Sie sorgt dafür, dass das Kühlwasser zwischen Motor und Kühler zirkuliert und der Motor nicht überhitzt. Das aufgewärmte Wasser wird durch den Druck der Wasserpumpe in Richtung Kühler befördert, wo es  durch viele feine Kühlrippen fließt und vom Fahrtwind oder einem Ventilator gekühlt wird. Das kühle Wasser wird dann wieder zum Motor gepumpt, wo es die Hitze des Verbrennungsprozesses abmildert. Fällt die Wasserpumpe aus, dann droht vor allem im Sommern und bei hoher Belastung des Motors eine baldige Überhitzung. Bei steigender Kühlmitteltemperatur sollte deswegen die gesamte Kühlung der Mercedes C-Klasse, Mercedes E-Klasse oder einem der anderen Modelle überprüft werden. Angetrieben wird die Wasserpumpe mechanisch, über einen Riemen ist sie mit der Kurbelwelle des Motors verbunden. Ob dies der Keilriemen beziehungsweise der Keilrippenriemen oder der Zahnriemen beziehungsweise die Steuerkette ist, kann von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Je nach Konstruktion kann es recht aufwändig sein, die Wasserpumpe auszutauschen, auf jeden Fall müssen die Dichtung der Wasserpumpe zum Motorblock sowie sämtlich andere Dichtungen mit erneuert werden.  

Um die Wasserpumpe auszuwechseln, muss zunächst der Riementrieb an der Motor-Stirnseite freigelegt werden, dazu müssen bei einigen Fahrzeugen unter Umständen der Luftfilterkasten und andere Teile des Ansaugtraktes ausgebaut werden. Wird die Kühlmittelpumpe vom Zahnriemen oder der Steuerkette angetrieben, muss meistens noch eine entsprechende Abdeckung entfernt werden, manchmal auch der Keilriementrieb. Nun kann das Kühlwasser abgelassen werden, dann den Keilriemen entspannen und abnehmen. Die Schläuche an der Wasserpumpe lösen und die Schrauben herausdrehen, dann kann die Pumpe abgenommen werden. Beim Einbau des Ersatzteiles überall neue Dichtungen verwenden und die Schläuche mit neuen Klemmen oder Schellen befestigen, dann den Riemen wieder auflegen und spannen. Zum Schluss neues Kühlmittel einfüllen und die gesamte Anlage auf Dichtheit überprüfen.

 

Für die Mercedes C-Klasse W202 (1993-2001) und die Mercedes A-Klasse W169 (ab 2004) finden Sie bei Carmio detaillierte Reparaturanleitungen.

Carmio Partner Motorbuch Verlag

Weitergehende Informationen finden Sie bei unserem Partner Motorbuch-Verlag.

Loading
Teilekategorien werden aktualisiert
Gespeichert!

Wähle hier Deine gespeicherten Autos aus.
Auto wählen

Auswahl ohne Fahrzeugschein


Auswahl mit Fahrzeugschein



 
 

Die HSN Nr. und die TSN Nr. finden Sie
in Ihrem Fahrzeugschein.