Produkte die Sie auch interessieren könnten:
  • Für viele Modelle verfügbar
Thermoschalter Alfa Romeo/Austin/Fiat
  • Für viele Modelle verfügbar
SCHEINWERFER H4 links, mit Motor für FIAT GRANDE PUNTO - 10/05-06/08
  • Für viele Modelle verfügbar
Bremslichtschalter Alfa/Fiat/Lancia/Peug
  • Für viele Modelle verfügbar
Armlehne Mittelarmlehne Fiat GRANDE PUNTO ab 2005
  • Für viele Modelle verfügbar
ALFA/FIAT/LANCIA/TOYKEILRIEMEN
  • Für viele Modelle verfügbar
BERU Zuendspule Fiat/ Lancia
  • Für viele Modelle verfügbar
SPANNROLLE-FIAT
  • Für viele Modelle verfügbar
Zk-Dichtungssatz Fiat
  • Für viele Modelle verfügbar
Zahnriemensatz Fiat Ducato ua. Bj.82-
  • Für viele Modelle verfügbar
Lenkmanschettensatz Fiat/Alfa Romeo/Lancia
  • Für viele Modelle verfügbar
GEBER TEMPERATUR Citroen/Fiat/Peugeot
  • Für viele Modelle verfügbar
GEBER TEMPERATUR Citroen/Fiat/Peugeot

Häufig auftretende Probleme

  • Probleme bestehen regelmäßig in der Motorelektronik. Grund sind unterschiedlich defekte Teile, wie Einspritzung, Motorsteuergerät und so weiter.
  • Es treten regelmäßig Fehlermeldungen beim Airbagsystem auf.
  • Bei der Vorderachse schlagen öfter die Traglenker und andere Buchsen aus. Spürbar durch ein Poltern und Klappern.
  • Undichtigkeiten im Bereich Motor sind keine Seltenheit, Grund sind poröse Dichtungen.
  • Im Bereich Beleuchtung bestehen ständig Probleme, wie ständig durchbrennende Lampen und Ausfall der Leuchtweitenregulierung.
  • Undichtigkeiten an den Karosseriedichtungen sind oft Problem für Wassereinbruch.

Wartungstipps

  • Wenn der Motor nicht richtig läuft oder abstirbt, sollte das Motormanagementsystem geprüft werden. Eventuell bestehen Fehler und defekte Teile müssen ersetzt werden.
  • Sollte die Airbagfehlerlampe aufleuchten, muss der Fehlerspeicher ausgelesen werden und das defekte Teil ersetzt werden. Achtung: Nur ausgebildete Mechaniker dürfen das Airbagsystem reparieren.
  • Poltert es aus dem vorderen Fahrzeugbereich, muss die Vorderachse auf ausgeschlagene Buchsen kontrolliert werden. Und die defekten Buchsen müssen ersetzt werden.
  • Undichte Stellen am Motor müssen beseitigt werden, da ständig Öl nachgefüllt und die Umwelt geschohnt werden muss.
  • Sollte Wasser in den Innenraum gelangen, muss geschaut werden, wo sich die undichte Stelle befindet und die Dichtung sollte ersetzt werden.

Fiat - Historische Informationen