Produkte die Sie auch interessieren könnten:
  • Für viele Modelle verfügbar
SKF Radnabe Radlager Opel ASTRA G ZAFIRA A 4-Loch vorne ABS
  • Für viele Modelle verfügbar
Radnabe Radlager Opel ASTRA G ZAFIRA A 4-Loch vorne ABS
  • Für viele Modelle verfügbar
TwinTec Auspuff Krümmer Opel ASTRA F G OMEGA B SINTRA VECTRA B
  • Für viele Modelle verfügbar
TwinTec Auspuff Krümmer Opel ASTRA G CORSA B VECTRA B ZAFIRA
  • Zum Beispiel für:
  • OPEL VECTRA B 1.8 i 16V
  • OPEL ZAFIRA 1.6 16V
  • OPEL ZAFIRA 1.8 16V
AGR Ventil Opel CORSA C ASTRA G VECTRA B ZAFIRA 851038
  • Für viele Modelle verfügbar
AGR Ventil Opel ASTRA G OMEGA B VECTRA B ZAFIRA 2,2,0 D
  • Zum Beispiel für:
  • OPEL CORSA B 1.0 i 12V
  • OPEL CORSA B 1.2 i
  • OPEL CORSA B 1.4 i
Thermoschalter Opel ASTRA F CORSA A B OMEGA B TIGRA A VECTRA A B
  • Für viele Modelle verfügbar
Stellmotor Außenspiegel Opel ASTRA H CORSA D

Häufig auftretende Probleme

Beim Opel Astra F

  • gab es Konstruktionsfehler am Tank, durch Rückrufaktionen sollte dies eigentlich behoben worden sein.

  • Übermäßig starker Rostbefall an den Kotflügeln und den Schwellern ist ein ständiges Problem, verschuldet durch Verarbeitungsmängel bei der Produktion.

  • Auch ein zu schwacher Zahnriemen ist ein häufiges Problem, sicherlich ein Grund einer Fehlkonstruktion oder Fehler bei der Stärkenwahl.

  • die Verteilerpumpe fällt gelegentlich aus, verschuldet durch Verarbeitungsfehler oder Fehler bei der Entwicklung

  • auch die Lichtmaschine zwingen den Astra F ständig in die Werkstatt, da sie einfach zu schnell verschleißt und ihre Funktion nicht ausführen kann.

  • und leckende Motoren, durch verschlissene Dichtungen gehören dazu,

Beim Opel Astra G liegen die Probleme wo anders:

  • der Abgaskrümmer kann reißen, sicherlich verschuldet durch Fehlkonstruktion oder falscher Herstellung,

  • oder beim defektem Abgasrückführungsventil, da diese verkoken und dadurch verstopfen

  • auch knackende Lenksäulen, durch eventuelle Fehlkonstruktion sind ständige Begleiter dieses Modells.

  • Dazu kommt noch, dass die Elektrik manchmal Störungen hat

  • und die hinteren Bremsen, durch falsche Konstruktion oder falsche Herstellung quietschen können.

Beim Opel Astra H

  • macht eventuell der Rußpartikelfilter Schwierigkeiten, weil dieser verstopft und nicht mehr richtig arbeiten kann, das Abgassystem misst dann einen zu hohen Schadstoffausstoß. Das Fahrzeug schaltet dann in den Notlauf und besitzt keine Leistung mehr. Schuld dafür könnte auch ein defekter Abgasdrucksensor sein.

Der Astra J ist ein solides Fahrzeug, bis auf das Kupplungspedal. Es kann gelegentlich im getretenen Zustand hängen bleiben. Dann muss dieses Teil ersetzt werden. Es könnte ein Fehler der Konstruktion sein.

Wartungstipps

  • Bei Rost ist es am Besten, diesen sofort zu beseitigen, durch wegschleifen, grundieren und neu lackieren ist Rost kein Feind der Karosse. Vorbeugen kann man durch einen trockenen Stellplatz, damit Wasser schnell trocknen und nicht das Metall oxidieren kann.

  • Einen zu schwachen Zahnriemen zu erkennen ist schwierig, das Beste wäre ihn regelmäßig zu wechseln und gelegentlich nach dem Zustand zu schauen.

  • Tritt ein Problem mit der Verteilerpumpe auf, kann diese in der Regel nicht repariert werden, ein Tausch des Teils ist unverweigerlich

  • Auch bei einem defekten Generator gestaltet sich eine Reparatur schwierig, einige Firmen haben sich darauf spezialisiert. Allerdings ist der Preis für eine neue Lichtmaschine unwesentlich höher.

  • Wenn Dichtungen am Motor undicht werden, läuft Öl, Kühlwasser oder andere Flüssigkeiten aus, dann sollten diese Dichtungen gewechselt werden.

  • Ein defektes Abgasrückführungsventil erkennt man daran, das der Motor nicht richtig läuft oder kaum Leistung hat. In einigen Fällen kann ein reinigen des Ventils dieses wieder gängig machen, jedoch manchmal muss auch dieses ersetzt werden.

  • Bei Fehlern in der Elektrik ist es manchmal schwierig festzustellen, woran der Fehler liegt. Nur eine genau Fehlerdiagnose hilft weiter.

  • Wenn die Bremsen qietschen sollte diese erstmal auseinandergebaut und gereinigt werden. Sollte das Problem nicht behoben sein, müssen diese ersetzt werden.

  • Bei defektem oder verstopftem Rußpartikelfilter hat das Fahrzeug keine Leistung, da dieses in den Notlauf schaltet. Dies kann aber nur durch eine Fehlerdiagnose festgestellt werden. Dieses Problem kann auch an einem defekten Abgasdrucksensor liegen, dieser muss dann gewechselt und angepasst werden.